Sprungmenü

obere Global-Navigation



Jugendparlament
Drucken

einmischen - fordern - aufbauen - verändern

Du hast Lust, dich für Kinder und Jugendliche einzusetzen?
Du willst mitentscheiden, wie es in Salzgitter weitergeht?
Du hast Themen, die dich und andere brennend interessieren?
Du willst, dass die Erwachsenen euch endlich zuhören?
Du möchtest wissen, wie Politik geht?
Das erste Jugendparlement Salzgitters. (Foto: Stadt Salzgitter) Großbildansicht Das erste Jugendparlament Salzgitters.

Seit 2014 gibt es in Salzgitter ein Jugendparlament. Die Mitglieder werden für zwei Jahre gewählt. Seit 2016 tagt bereits das zweite Jugendparlament. Es hat sich zur Aufgabe gemacht, sich für die Interessen von Kindern und Jugendlichen in Salzgitter mit ehrenamtlichem Engagement und Durchsetzungswillen einzusetzen und dabei möglichst unabhängig zu agieren.

Wenn ihr Lust habt, euch mal anzuschauen, wer alles im Jugendparlament ist, und was da eigentlich passiert, dann schaut einfach mal bei unseren Sitzungen vorbei! Wir sind für euch da!

Das Jugendparlament tagt öffentlich das nächste Mal am 22.11.2017 (17 Uhr, Raum 64 im Rathaus Lebenstedt) 

Und wenn du Fragen hast, hier bist du gut aufgehoben:
05341 / 839-3803
Email: jugendparlamentstadt.salzgitterde

Weitere Informationen zum Jugendparlament gibt's im Bereich der Downloads.




Aktuelle Aktionen

Neuwahl Jugendparlament 2018/2019

Am 14. März 2018 findet die Neuwahl des Jugendparlaments statt.

Jugendparlament 2016/2017

Für zwei Jahre wurden in der konstituierenden Sitzung 12 Jugendliche als Mitglieder des zweiten Jugendparlamentes der Stadt Salzgitter verpflichtet.

Arbeitsgruppe Bolzplatz

In Thiede soll ein Bolzplatz entstehen. Die Planungen hierzu laufen unter Beteiligung des Jugendparlaments seit Ende 2015.

Ideen-Boxen mit Vorschlägen füllen

Wie erreicht man am besten Kinder und Jugendliche, um herauszufinden, welche Themen ihnen wichtig sind? Diese Frage stellten sich die Mitglieder des ersten Jugendparlamentes der Stadt Salzgitter (JuPsz) und fanden eine Lösung.

Aktuell im Checkkartenformat

Das Jugendparlament der Stadt Salzgitter (JuPsz) möchte mit seinem Taschenkalender für 2018 im Scheckkartenformat ein ganzes Jahr in Erinnerung bleiben


Logo: Salzgitter