Sprungmenü

obere Global-Navigation



Entwässerungsantrag
Drucken

Entwässerungsantrag

Anschluss, Änderung oder Erweiterung der Abwasseranlage.

Anträge auf Prüfung und Genehmigung von Grundstücksentwässerungsanlagen und deren Anschluss (Neubau, Erweiterung, Veränderung) an die städtische Abwasseranlage sowie Teil- und Schlussabnahmen dieser Anlagen werden technisch durch die ASG Abwasserentsorgung Salzgitter GmbH; 38226 Salzgitter (Lebenstedt), Feldstraße 2, geprüft und vom Fachdienst Tiefbau und Verkehr - Entwässerungsbüro förmlich genehmigt.

Die Zuständigkeit der technischen Prüfer der ASG für die Grundstücksentwässerungsanlagen ergeben sich aus der nachfolgenden Aufstellung zur Bezirksaufteilung des Arbeitsgebietes "Grundstücksentwässerung"

Grundstücksentwässerung für die Stadtteile:
Salzgitter-Bad, -Barum, -Beinum, -Calbecht, -Engerode, -Flachstöckheim, -Gebhardshagen, -Gitter, -Groß Mahner, -Heerte, -Hohenrode, -Lobmachtersen, -Ohlendorf, - Ringelheim 
Christoph Weber
Telefon: 05341/ 839-2513
E-Mail: christoph.weberasg-szde

Grundstücksentwässerung für die Stadtteile:
Salzgitter-Beddingen, -Bleckenstedt, -Bruchmachtersen,  -Drütte, -Engelnstedt, -Hallendorf, -Immendorf, -Lebenstedt (einschl. Fredenberg), -Lesse, -Lichtenberg, -Reppner, -Osterlinde, -Salder,
 -Sauingen, -Thiede, -Üfingen, -Watenstedt
Sabino Frasca
Telefon: 05341/ 839-2512
E-Mail: sabino.frascaasg-szde

Fragen zum förmlichen Genehmigungsverfahren und zu veranlagten Genehmigungs- und Abnahmegebühren richten Sie bitte an den Fachdienst Tiefbau und Verkehr -Entwässerungsbüro- der Stadt Salzgitter -Herrn Gläser- Tel: 05341/839 4084.





Logo: Salzgitter