Sprungmenü

obere Global-Navigation



Burgundenstraße
Drucken

Burgundenstraße ab Montag gesperrt

Wegen der Kanal- und Straßenbauarbeiten wird die Burgundenstraße in Salzgitter-Bad im Bereich zwischen der Einmündung Helenenstraße und der Einmündung Rheinstraße ab Montag, 1. August, vollständig gesperrt.
Der Bereich der Vollsperrung der Burgundenstraße auf dem Stadtplan Großbildansicht

Die Sperrung findet aufgrund der Erneuerung des Mischwasserkanals durch die ASG statt.  Die Straßenbauarbeiten, die direkt im Anschluss auf den Kanalbau folgen, werden ebenfalls unter Vollsperrung durchgeführt.

Baubeginn für diesen Teilabschnitt ist Montag, 1. August. Die Arbeiten werden bis zirka Ende November fertiggestellt sein. Die Geschäfte bleiben in dieser Zeit jedoch fußläufig erreichbar. Zusätzliche Informationstafeln zu den Arbeiten an der Burgundenstraße werden in Zusammenarbeit mit der WIS aufgestellt.

Ersatzparkplätze während der Bauphasen stehen auf dem Martin-Luther-Platz und in der Rheinstraße zur Verfügung.

Mit Verkehrsbehinderungen ist zu rechnen.



Lesen Sie auch hier:



Logo: Salzgitter