Sprungmenü

obere Global-Navigation



Parkverbot aufgrund von Schwertransport

Im Zeitraum zwischen Dienstag, 23. August, um 22 Uhr und Donnerstag, 25. August, um 6 Uhr, wird ein Schwertransport mit Überbreite durch den Gerichtsweg in Salzgitter-Salder geführt.

Zu diesem Zweck wird dort an diesen Tagen ein beidseitiges Haltverbot errichtet.

Alle Verkehrsteilnehmer werden gebeten in dem genannten Zeitraum ihre PKW nicht im Gerichtsweg abzustellen. Um den reibungslosen Ablauf des Transportes zu gewährleisten ist es unumgänglich widerrechtlich parkende Fahrzeuge kostenpflichtig zu entfernen.

Freitag, 12.08.2016


Logo: Salzgitter