Sprungmenü

obere Global-Navigation



Flugtage
Drucken

Flugtage am Salzgittersee bei Youtube

Im Salzgitter-Youtube-Kanal der Stadt, der mittlerweile von 835 Nutzern abonniert ist und rund 615.000 Film-Aufrufe verzeichnet, wurde ein neuer Film eingestellt.
Flugtage am Salzgittersee. Großbildansicht

Zu sehen ist nun ein Beitrag über die Flugtage am Salzgittersee.

Ein großes Rahmenprogramm bei freiem Eintritt wurde wieder von der Sportgemeinschaft Aero auf dem Segelfluggelände vom 26. bis 28. August geboten. Besucher konnten Hubschrauber, Tragschrauber und Modellballone besichtigen. Dazu kamen Vorführungen im Kunstflug und Fallschirmspringen.

Auf dem Salzgitter-Kanal sind derzeit über 100 Filme aufrufbar: So unter anderem ein allgemeiner Beitrag über Salzgitter, in dem die Sehenswürdigkeiten und bekannten Orte der Stadt vorgestellt werden. Im Angebot ist auch eine Zeitreise - von damals bis 2012, dem 70. Geburtstag Salzgitters. Zu sehen ist weiterhin eine Vorstellung des Salzgittersees.

Die Beiträge können auch ohne Anmeldung angeschaut werden. Vom Hunderter- über den Tausender- und Zehntausender- bis in den Hunderttausender-Bereich bewegt sich die Anzahl der einzelnen Filmaufrufe.

Bei Youtube ist das "Fernsehprogramm" aktiv zusammenstellbar. Die Auswahl der Themen reicht von Nachrichten, Diskussionen, Dokumentationen zu einfachen bzw. aufwändigen Informationsfilmen.

Bei der Auswahl des "Programms" hilft auch ein Suchfeld, die zweitgrößte Suchmaschine im Internet. Nach Eingabe eines Suchbegriffs wird eine Auswahl an entsprechenden Filmen angeboten. Diese sind zusätzlich über verschiedene Filtermöglichkeiten weiter eingrenzbar.

Die Youtube-Filme können neben der eigenen Internetseite auch in sogenannte digitale Medien, zum Beispiel Google+, Facebook, Twitter, integriert werden.

Mehr als eine Milliarde einzelner Nutzer besuchen Youtube jeden Monat. Innerhalb dieses Zeitraums werden mehr als 6 Milliarden Stunden Videomaterial angesehen - also fast eine Stunde pro Erdbewohner. Pro Minute werden 100 Stunden Videomaterial hochgeladen. 40 Prozent der weltweiten Wiedergabezeit entfallen auf Google Mobile.

Donnerstag, 01.09.2016


Weitere Infos im WWW:



Logo: Salzgitter