Sprungmenü

obere Global-Navigation



Museumsfest
Drucken

Museumsfest am 13. und 14. Mai

Bereits zum 37. Mal wird am 13. und 14. Mai (Samstag und Sonntag) am Schloss Salder und auf dem Museumsgelände in Salzgitter das traditionelle Museumsfest veranstaltet.
Museumsfest vor Schloss Salder. Großbildansicht

Es wird viel geboten: Feuermachen im Eiszeitgarten und mittelalterliches Treiben im Schlossgarten mit einem Besuch im öffentlichen Badehaus gehören ebenso zum Fest, wie eine Fahrt mit der Postkutsche, der Handwerkermarkt, allerlei Kurzweil für die Kinder und ein buntes Bühnenprogramm.

Auf der Bühne im Hof treten die unterschiedlichsten Musik- und Tanzgruppen auf. So abwechslungsreich wie das Programm, wird auch das kulinarische Angebot auf dem Museumsgelände sein.

Samstag, 13. Mai, 14.00 - 20.00 Uhr Handwerkermarkt - Festende 24 Uhr
Sonntag, 14. Mai, 11.00 - 18.00 Uhr, 10.00 Uhr Plattdeutscher Gottesdienst

Der Eintritt  ist frei! Die Wiese neben der Fuhse (bei gutem Wetter) und benachbarte Plätze stehen als Parkfläche zur Verfügung - Einfahrt von der Museumsstraße. Die Straßen Hinter dem Knick (ab Einmündung Gerichtsweg) und Teichkamp sind als Einbahnstraßen ausgewiesen. Die Haltestelle der Buslinie 612 der KVG Braunschweig ist direkt vor dem Museum.

Dienstag, 10.01.2017




Logo: Salzgitter