Sprungmenü

obere Global-Navigation



Verletzte Feuerwehrmänner
Drucken

Verletzten Feuerwehrkameraden besucht

Einen Krankenbesuch machten am vergangenen Samstagvormittag der für die Feuerwehren zuständige Fachbereichsleiter Wolfram Skorczyk, der Leiter der Berufsfeuerwehr Arne Sicks, Stadtbrandmeister Andreas Sydow und sein Stellvertreter Detlef Söhler.

Die Führung der Feuerwehr besuchte den wegen des Angriffes am Silvesterabend noch im Krankenhaus in Braunschweig befindlichen Kameraden der Ortsfeuerwehr Thiede.

In einem ausführlichen Gespräch auch über das Vorgefallene wurden dem Kameraden von den Besuchern die besten Genesungswünsche überbracht. Zuversicht für die Heilung sprachen die Vertreter der Feuerwehrführung der ebenfalls anwesenden Lebensgefährtin aus. Sie unterbreiteten außerdem Hilfs- und Betreuungsangebote für die Genesungsphase.

Die komplexe Verletzung erfordert nach ärztlicher Einschätzung noch eine lange Nachbehandlung.

Montag, 09.01.2017


Logo: Salzgitter