Sprungmenü

obere Global-Navigation



VHS-Programm
Drucken

Neue VHS-Kurse starten

Die Volkshochschule (VHS) der Stadt Salzgitter startet am 1. Februar in ihr Frühjahr/Sommerprogramm 2017. Bereits jetzt ist das Kursprogramm als Broschüre erhältlich und im Internet abrufbar.
Eingang des Volkshochschulgebäudes in Lebenstedt Großbildansicht

Die Bandbreite der Angebote reicht wieder von EDV- und Sprachkursen über Kurse aus den Bereichen Politik, Gesellschaft und Umwelt bis zu Fortbildungskursen.
 
Seit dem Herbst-/Wintersemester 2016 gibt es im Bereich  EDV und Neue Medien ein neues Kursformat rund um das EDV-Programm "Word". Was bei den Kursteilnehmerinnen und -teilnehmern im vergangenen Jahr großen Anklang gefunden hat, wird dieses Jahr von der VHS fortgesetzt. Für verschiedene dieser Kurse gibt es jetzt eine Durchführungsgarantie für eine Teilnehmerzahl ab zwei Personen. Bei denen, die das neue Format schon ausprobiert haben, überzeugte vor allem das individuelle Coaching im Rahmen von Gruppenstärken von zwei bis fünf Teilnehmerinnen und Teilnehmer. In diesem Rahmen angeboten werden ein Workshop "Word - Tipps und Tricks" am 2. März, "Word - Einfügen von Bildern, Textfeldern, Autoformen, SmartArt und Diagrammen" am 7. März, "Word - Serienbrief" vom 13. März bis 20. März, "Word - Dokument-Formatvorlagen" vom 27. März bis 3. April sowie der Kursus "Word - Tabellen" am 24. April.
 
Auch für Kinder und Jugendliche gibt es wieder ein umfangreiches Kursangebot. Jugendliche zwischen zwölf und 14 Jahren, die englische Vokabeln lernen eher langweilig finden, bietet die VHS am 24. Februar, im Kniestedter Herrenhaus in Salzgitter-Bad, eine neue Art des Sprachenlernens. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer bereiten gemeinsam leckere englische Gerichte zu. Dabei lernen sie so ganz nebenbei englische Vokabeln sowie Redewendungen und erfahren mehr über die englische Esskultur.
 
Ebenfalls eine ganz neue Art des Lernens und Begreifens bietet der Ferienkursus "Kniffe und Tricks für zukünftige Geheimagenten", der vom 10. April bis 13. April in der Volkshochschule in Lebenstedt stattfindet. Kinder von acht bis 12 Jahren erfahren wie man Raketen baut, Detektiv und Geheimagent spielt und lernen ganz nebenbei auf einfache Art und Weise naturwissenschaftliche Phänomene und ihren praktischen Nutzen kennen.
 
Im Bereich der Kurse für Senioren gibt es ein Seminar, das nicht nur Ältere interessieren dürfte. Am 28. Februar geht es in der Volkshochschule in Lebenstedt um "Erbrecht - Testament - Fragen und Antworten".  Es werden Fragen beantwortet wie: Was passiert, wenn kein Testament vorhanden ist, welche Voraussetzungen sind an die Wirksamkeit eines Testamentes geknüpft und vieles mehr.
 
Auf eine virtuelle Reise nimmt der Gütersloher Fotograf und Weltreisende Reiner Kerner seine Kursteilnehmerinnen und Kursteilnehmer im Multimedia-Vortrag "Thailand, das bekannte und doch so fremde Urlaubsland" am 23. März in der Stadtbibliothek in Lebenstedt mit. Seit mehr als sieben Jahren bereist Kerner das asiatische Land für mehrere Monate. Durch das gemeinsame Leben mit den Thailändern hat er direkten Einblick in die Denkweise, die Kultur und den Buddhismus erhalten.
 
Im Bereich der Sprach-Angebote können Interessierte unter 90 Kursen von Englisch bis Chinesisch wählen. Wer sich unsicher ist welche Sprache und welchen Kursus er wählen soll, dem bietet die Volkshochschule zwei kostenlose Fremdsprachenberatungen an. Einmal am 23. Januar, von 17 bis 18 Uhr in den Räumen der Volkshochschule in Lebenstedt und am 24. Januar, von 17 bis 18 Uhr, im Kniestedter Herrenhaus in Salzgitter-Bad.
 
Verschiedene Trommelkurse für Anfänger und Fortgeschrittene bietet die VHS mit "Cajon - Die Kiste rockt!" an. Es handelt sich dabei um eine Holzkiste, die vielseitig als Trommel eingesetzt werden kann. Der "Cajonero" sitzt beim Spielen auf seinem Instrument. Ursprünglich von afrikanischen Sklaven aus Transportkisten entwickelt, ist das Musikinstrument seit den späten 1970er Jahren fester Bestandteil bei spanischen Flamenco-Gruppen. Wann und wo diese Cajon-Kurse stattfinden, kann bei der Volkshochschule unter der Telefonnummer 05341 / 839-3604 und auf den Internetseiten www.vhs-salzgitter.de erfragt werden.
 
Wie man im Tanz spanisches Flair erfahren kann, lernen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer im Kursus "Mit Sevillanas spanische Lebensfreude schnuppern" kennen. Sevillanas ist ein folkloristischer Paartanz, der in Andalusien von Groß und Klein immer und überall getanzt wird. Der Kursus findet vom 24. Februar bis 12. Mai, jeweils freitags im Stadtteiltreff Steterburg in Thiede statt.
 
Das ganze Kursangebot der Volkshochschule gibt es in Form einer Broschüre und im Internet unter www.vhs-salzgitter.de. Auskünfte sind unter der Telefonnummer 05341 / 839-3604 erhältlich.

Alle Kurse sind ab sofort buchbar.

Dienstag, 17.01.2017




Logo: Salzgitter