Sprungmenü

obere Global-Navigation



Ausbildungsmesse
Drucken

Ausbildungsmesse informiert über Berufe

Rund 65 Aussteller und 2.500 Schüler sowie Lehrer und Erziehungsberechtigte werden die Sporthalle Amselstieg in Salzgitter-Lebenstedt mit Leben füllen: Zum 6. Mal findet dort die BONA-SZ-Ausbildungsmesse statt.
BONA-SZ-Ausbildungsmesse. Foto: Allianz für die Region Großbildansicht Foto: Allianz für die Region

Am 9. und 10. März präsentieren Unternehmen am Donnerstag von 8.30 bis 13.30 Uhr sowie am Freitag von 8.30 bis 14 Uhr ihre Ausbildungsmöglichkeiten.

Erstmals findet die Messe an einem Donnerstag und einem Freitag statt, um auch interessierten Eltern die Möglichkeit zu geben, sich mit und für Ihre Kinder über das Ausbildungsangebot zu informieren.

Auf der Ausbildungsmesse können die Besucher unterschiedliche Berufsfelder erkunden. Außerdem stellen Hochschulen und Universitäten ihr Studienangebot vor. Viele Stände bieten die Möglichkeit, selbst aktiv zu werden.

 

BONA-SZ-Ausbildungsmesse. Foto: Allianz für die Region Großbildansicht Foto: Allianz für die Region

Die Jugendlichen treten direkt mit den für sie interessanten Firmen in Verbindung. In vorab vereinbarten Einzelgesprächen lernen sie potenzielle Arbeitgeber näher kennen.

Veranstaltungsort:
Sporthalle Amselstieg, Rudolf-Harbig-Straße 17, 38226 Salzgitter-Lebenstedt

Der Eintritt ist frei.

Die Messe ist ein Gemeinschaftsprojekt von Salzgitter AG, Stadt Salzgitter, Agentur für Arbeit Braunschweig-Goslar, Alstom Transport Deutschland GmbH, MAN Truck & Bus AG, Robert Bosch Elektronik GmbH, Volkswagen AG, Braunschweigischer Landessparkasse, Sparkasse Goslar/Harz, Allianz für die Region GmbH sowie von 14 Salzgitteraner Schulen, aktiv unterstützt vom Handwerk.

Weitere Informationen per E-Mail infobonasz-messede sowie auf der nachfolgenden Internetseite.

Dienstag, 24.01.2017


Weitere Infos im WWW:



Logo: Salzgitter