Sprungmenü

obere Global-Navigation



Sportfest
Drucken

Grundschule Hallendorf erhält Sport-Oszkar

Die Grundschule Hallendorf hat den Sport-Oszkar des Kindernetzwerkes "United Kids Foundations" erhalten. Die Trophäe übergab der Botschafter der Stiftung, Steffen Krollmann, an Schulleiter Bastian Brylla.
Steffen Krollmann, Botschafter der Vereinigten Kinderstiftung, übergab den Sport-Oszkar an Schulleiter Bastian Brylla. Großbildansicht

Im September 2016 wurde bereits zum 7. Mal in Folge der Sport-Oszkar ausgelobt. 16 gemeldete Schulen mit insgesamt 400 Grundschülern (Klasse 1 - 4) aus Salzgitter, darunter auch eine Gruppe der Grundschule Hallendorf,  durchliefen einen  Bewegungsparcours mit verschiedenen Übungen aus den Bereichen Geschicklichkeit, Lauf, Wurf sowie Ernährung und Gedächtnistraining.

Sinn und Ziel des Sport-Oszkars ist, den Kindern Freude an Bewegung zu vermitteln. Daher ist den Initiatoren wichtig, dass gerade die Kinder an dem Sportfest teilnehmen, die nicht regelmäßig im Verein trainieren. Die Teamfähigkeit steht an allererster Stelle, ein Leistungsgedanke spielt bei dieser Sportveranstaltung keine Rolle, daher gibt es keinerlei Wertung. Der Sport-Oszkar ist ein Wanderpokal und wird nach dem Sportfest jeweils verlost.

Dienstag, 21.02.2017


Logo: Salzgitter