Sprungmenü

obere Global-Navigation



Benefiz-Familientag
Drucken

Benefiz-Familientag zu Gunsten von "Wir helfen Kindern e.V."

Wir helfen Kindern - dieses Motto umschreibt mit drei kurzen Worten das Ziel der Benefiz-Veranstaltung "Rap4KidSZ" am 08.04.2017 im Alten Dorf von Salzgitter-Lebenstedt.
Kulturscheune in Salzgitter-Lebenstedt. Großbildansicht

Der Verein "Wir helfen Kindern e.V." aus Salzgitter organisiert in Kooperation mit dem Team des Projektes "Rap4KidSZ", bestehend aus Jenny Fricke als Ideengeberin, Peter Gold und Frank Kraft, erstmalig einen Familientag sowie ein Benefizkonzert. Unterstützend begleitet wird dieses Projekt von der Stadt Salzgitter.

Mit Spiel, Spaß, Bewegung und Musik haben die Organisatoren ein abwechslungsreiches Programm geschaffen, um für "Groß und Klein" einen unvergesslichen Tag zu ermöglichen.

Von 12.00 bis 17.00 Uhr wird ein Benefiz-Familienfest auf dem Parkplatz der Alten Feuerwache im Alten Dorf von Salzgitter-Lebenstedt stattfinden. Es wird viel geboten: Der Piratenchor der "Grundschule am See" und der Fanfarenzug mit einem "Modern Medley" werden das Familienfest musikalisch begleiten. Der Kindergarten der AWO Salzgitter wird mit tollen Vorführungen für weitere Unterhaltung sorgen.

Glanzlichter für alle großen und kleinen Fans werden die "Ghostbusters" und "Anna & Elsa" aus dem Film " Die Eiskönigin" sein. Kindervisagisten werden die kleinen Gesichter bunt verzieren. Ein Kettenkarussell, eine Hüpfburg und das Spiel-Mobil der Stadt Salzgitter werden zudem für viel Spaß sorgen.

Ebenfalls vor Ort ist ein Informationsstand des "Vereins für krebskranke Kinder Harz e.V.", der eine Typisierungs-Aktion durchführen wird.

Ob Kaffee und Kuchen, oder Deftiges vom Grill - für das leibliche Wohl wird gesorgt.

Die Band "Gaffatapes" aus Braunschweig/Salzgitter, die ihre Musikrichtung selbst als "Rap auf Rock" bezeichnet, werden den Familientag bei rockigen Beats mit Gitarre, Bass und Schlagzeug, kombiniert mit Rap, ausklingen lassen. Die "Gaffatapes" haben sich in unserer Region einen Namen als Gewinner des Salzig-Bandwettbewerbs gemacht.

Ab 18.00 Uhr öffnet die Kulturscheune Salzgitter ihre Türen für eine Live-Veranstaltung und das musikalische Programm für die Jugend und Junggebliebene beginnt. Mit "Silla" und "Joka" werden zwei namhafte Künstler bei den Fans des Deutsch-Raps für Stimmung sorgen.

Im Vorprogramm werden die Salzgitteraner Jugendlichen der Gruppe " Rapflection" ihr Talent unter Beweis stellen und demonstrieren, dass Salzgitter begeisterte Nachwuchs-Rapper vorzuweisen hat. "Edisson", ein weiterer lokaler Künstler aus Salzgitter, wird nach seiner Aufführung das Mikrofon an "Joka" aus Bremen übergeben, der das Hauptprogramm einläutet. Zwischen den Musikdarbietungen wird die Hip-Hop-Gruppe "Beats" des MTV Salzgitter ihr Können zeigen.

Ab 20.00 Uhr wird der Hauptauftritt die Massen begeistern. "Silla" aus Berlin wird volle zwei Stunden mit seinen Fans zu deutschem Sprachgesang feiern. Nach dem Konzert wird es für alle Silla- und Joka-Fans möglich sein, mit den Künstlern noch ein Wort zu wechseln und Fotos zu machen.

Sämtliche Fördermittel, Ticketerlöse für die Abendveranstaltung und Spenden kommen dem Verein "Wir helfen Kindern e.V." zu Gute.

Parkmöglichkeiten bietet der Parkplatz der BKK Salzgitter in der Thiestraße 15 - nur wenige Meter von den beiden Veranstaltungen entfernt.

Der Eintritt für den Familientag ist selbstverständlich frei. Für das Konzert am Abend beträgt der Vorverkaufspreis 15 Euro und an der Abendkasse 19 Euro.

Tickets sind online bestellbar unter: www.rap4kidsz.de
oder zu erhalten in den Vorverkaufsstellen: 

  • Klimbim In den Blumentriften 19, 38226 Salzgitter-Lebenstedt
  • Young Ticket Event Berliner Str. 14A+D, 38226 Salzgitter-Lebenstedt
  • Lotto-Kiosk am Bohlweg Bohlweg 11, 38259 Salzgitter-Bad
Dienstag, 14.03.2017




Logo: Salzgitter