Sprungmenü

obere Global-Navigation



Laufwettbewerb
Drucken

Laufen für einen guten Zweck

Der Adventskalender des Lions Club Salzgitter Schloss Salder ist bekannt. Tausende Salzgitteraner unterstützen mit ihm den guten Zweck - und freuen sich jedes Jahr aufs Neue an den Gewinnen aus der Tombola.
Stadtplan-Ausschnitt. Großbildansicht

"Im Frühjahr möchten wir uns jetzt mit Ihnen allen bewegen", berichtet Marcus Porschke, Präsident des Lions Club Salzgitter Schloss Salder.

Am 21. Mai 2017 findet eine Laufveranstaltung nun erstmalig am Schäferstuhl statt. Von 11 bis 18 Uhr werden auf dem Flugplatz und den umliegenden Wald- und Wanderwegen verschiedene Läufe angeboten. Diese richten sich an alle Altersgruppen vom Kindes- bis zum Seniorenalter.

Der Seniorenlauf wird eigentlich ein gemütliches Gehen. 3000 Schritte für mehr Gesundheit. In unserem Fall bedeutet dies einmal die Start- und Landebahn zu bewältigen. Egal ob mit oder ohne Hilfsmittel. Gern auch mit der Familie oder gemeinsam mit Freunden.

Es folgen normale 5- und 10-Kilometer-Läufe, deren Strecken in Zusammenarbeit mit dem Umweltamt der Stadt Salzgitter festgelegt wurden. Porschke: "Wir wollen wunderschöne Natur zeigen und Ausblicke in den Harz erleben lassen, dabei aber dem Schutz der Natur schon von vorn herein gerecht werden."

Das Ereignis des Tages wird jedoch der 10-Kilometer-Hindernislauf am frühen Nachmittag sein. Die Läufer müssen nicht nur die Laufstrecke bewältigen, sondern darüber hinaus anspruchsvolle Hindernisse überwinden. Der Hindernislauf ist nicht nur für die Teilnehmer, sondern auch für die Zuschauer ein Glanzlicht.

"Die Einnahmen der Veranstaltung kommen dem Jugendheim des Elisabethstift in Salzgitter-Bad zu Gute", betont Porschke. Als Schirmherr konnte der Oberbürgermeister der Stadt Salzgitter, Frank Klingebiel, gewonnen werden.

Mittwoch, 19.04.2017




Logo: Salzgitter