Sprungmenü

obere Global-Navigation



Burgundenstraße
Drucken

Änderung der Verkehrsführung ab 2. Mai

Noch bis voraussichtlich Ende Mai finden derzeit die Arbeiten zum 4. Bauabschnitt des Ausbaus der Burgundenstraße statt. Der 1. Teilbereich geht dabei von der Braunschweiger Straße bis zur Einmündung Am Eikel.
Stadtplanausschnitt. Großbildansicht

Während der Bauausführung wurden nach Mitteilung des Fachdienstes Tiefbau und Verkehr Schadstoffe im Baugrund festgestellt, die bei vorangegangenen Untersuchungen nicht erkennbar waren.

Um weiteren Verzögerungen in der laufenden Baumaßnahme vorzubeugen, wird die Einmündung "Am Eikel" ab dem 2. Mai voll gesperrt und der als 2. Teilbereich geplante Abschnitt zwischen der Einmündung "Am Eikel" und der Überfahrt zum Nahversorgungsmarkt vorgezogen.                                                                 

Die Schule und der Nahversorgungsmarkt sind immer fußläufig erreichbar. Mit Fahrzeugen sind der Markt und die Schule von Norden über die Breite Straße erreichbar. Änderungen in der Verkehrsführung für die Wechsel in die Abschnitte 2 und 3 werden zeitnah in den Medien bekanntgegeben. Mit Verkehrsbehinderungen ist zu rechnen.

Donnerstag, 27.04.2017


Logo: Salzgitter