Sprungmenü

obere Global-Navigation



Veranstaltungen
Drucken

Neuer Monat, neue Veranstaltungen

Die Stadtmagazine "52 Grad" und "Szene" sowie das regionale Lebensartmagazin "Claaro" liegen in Salzgitter für Mai aus und sind über www.salzgitter.de im Internet auf der Seite der Stadt einsehbar.
Museumsfest vor Schloss Salder. Großbildansicht

Wie gewohnt beinhalten die Magazine wieder die Veranstaltungen für den jeweiligen Erscheinungszeitraum, darüber hinaus werden viele Termine im Detail vorgestellt.

Glanzlicht des Monats ist das Museumsfest am und im Schloss Salder, welches bereits zum 37. Mal einlädt: am 13. und 14. Mai (Samstag und Sonntag).

Die internationale Kunstausstellung "Artgeschoss 2017" findet ab Freitag, 5. Mai, bis Sonntag, 2. Juli, in Salzgitter-Bad statt. Die Arbeiten der rund 40 beteiligten Künstler umfassen alle Bereiche der Bildenden Kunst - Malerei, Grafik, Fotografie, Objektkunst, Bildhauerei und Installation.

Automeile in Salzgitter-Lebenstedt. Großbildansicht

Ebenfalls am 5. Mai startet bis zum 7. Mai in der Innenstadt von Salzgitter-Lebenstedt die diesjährige Automeile. Die offizielle Eröffnung ist am Freitag, 5. Mai, um 16 Uhr am Monument für Stadtgeschichte. Vor Ort können etwa 30 Stände aufgesucht werden und acht Autohändler stellen knapp 70 Fahrzeuge aus.

Weitere Veranstaltungen: Backtage, Gesundheitswochen, Ringelheimer Orgeltage, Stiftungstag der Bürgerstiftung mit Willi Lemke (ehemaliger Manager von Werder Bremen), Tag der Feuerwehren, Festival der Klesmer und Weltmusik. Sie sind im beliebten sowie tagesaktuellen Internet-Veranstaltungskalender unter www.salzgitter.de veröffentlicht. Termine können dort auch direkt eingetragen werden.

Im redaktionellen Teil informiert "Claaro" außerdem, dass der Traum vom Wohnen in den eigenen vier Wänden in Salzgitter weiterhin Hochkonjunktur hat, denn es besteht eine enorm hohe Nachfrage nach Baugrundstücken. So liegen bereits ca. 1250 aktuelle Bauplatzbewerbungen für das gesamte Stadtgebiet vor.

Dienstag, 02.05.2017


Lesen Sie auch hier:

Weitere Infos im WWW:



Logo: Salzgitter