Sprungmenü

obere Global-Navigation



Fernwärme
Drucken

Arbeiten am WEVG-Fernwämenetz

Aufgrund von Arbeiten am WEVG-Fernwärmenetz kommt es in einigen Bereichen von Salzgitter-Lebenstedt (Norden und Westen) vom 7. Juli, 17 Uhr, bis 8. Juli, etwa 17 Uhr, zur Unterbrechung der Fernwärmeversorgung.
Hauptgebäude der WEVG Großbildansicht

Während dieser Zeit steht den Kundinnen und Kunden in Lebenstedt, die Fernwärme aus der Wärmeerzeugung der Salzgitter-Flachstahl GmbH erhalten, keine Wärme zur Beheizung und Warmwasserbereitung zur Verfügung.

Haushalte, die über WEVG-Heizwerke oder eine andere Energieart versorgt werden, sind nicht betroffen.

Die betroffenen Straßenzüge sind auf der Homepage www.wevg.com aufgeführt.

Informationen sind auch telefonisch unter 05341 / 408-111 oder im WEVG-Kundenzentrum in Lebenstedt erhältlich.

Im Zuge der Umschlussarbeiten müssen zur Temperaturabsenkung große Mengen Trinkwasser aus dem Wasserverteilnetz zugemischt werden, so dass es vereinzelt zu Druckschwankungen und Verfärbungen im Trinkwassernetz kommen kann. Die Verfärbungen sind gesundheitlich unbedenklich.

Die WEVG bittet um Verständnis und führt die Arbeiten so aus, dass die Fernwärme-Versorgungsunterbrechung so schnell wie möglich beendet ist.

Freitag, 23.06.2017


Weitere Infos im WWW:



Logo: Salzgitter