Sprungmenü

obere Global-Navigation



Trommlertreffen
Drucken

Trommler treffen sich in Salzgitter

Das 29. Trommlertreffen steht mit dem "Drummer-Meeting" an: von Samstag, 30. September, bis Dienstag, 3. Oktober, in der Alten Feuerwache und Kulturscheune in Salzgitter- Lebenstedt.
Charly Antolini. Großbildansicht Foto: Rüdiger Knuth

Dabei gibt es nicht nur Meisterklassen mit weltbekannten Spitzenschlagzeugern, sondern auch Konzerte für alle. Die Dozentenkonzerte in der Kulturscheune am Samstag und Montag, 20 Uhr, sind die Höhepunkte dieser Veranstaltung.

Mit dem Konzert "The Smallest Big Band In The World" am Sonntag, 20 Uhr, folgt in der Kulturscheune ein weiteres Glanzlicht: Seit etlichen Jahren wirbelt Charly Antolini über die Jazzbühnen der Welt. Er war Mitglied des legendären Benny Goodman Quintetts, trommelte in den Bigbands von Lionel Hampton, Max Greger und Erwin Lehn. Nun präsentiert er sein Projekt "The Smallest Bigband In The World".

Am Dienstag, 3. Oktober, werden dann zum ersten Mal die Teilnehmer die Bühne übernehmen. Der Eintritt ist frei - los geht's um 18 Uhr.

Die Organisation und musikalische Leitung des Treffens liegt wieder bei Ralli Lewitzki. Die Idee dazu hatte er vor 29 Jahren. Zu dem bekannten Koblenzer "Drummer Meeting" sollte eine konzeptionelle Alternative geschaffen werden.

So wurde der Schwerpunkt nicht auf die Darbietung von Star-Trommlern gelegt, sondern auf den "Unterricht zum Anfassen" in Form von "Meisterklassen" bei renommierten nationalen und internationalen Trommlern.

Weitere Informationen telefonisch unter 05341 / 839-3916 sowie per E-Mail kulturstadt.salzgitterde.

Dienstag, 22.08.2017


Lesen Sie auch hier:

Weitere Infos im WWW:



Logo: Salzgitter