Sprungmenü

obere Global-Navigation



Sportförderung
Drucken

Sportförderung in Salzgitter

Die Stadt Salzgitter gewährt dem Kreissportbund (KSB) und seinen Vereinen mit Sitz in Salzgitter jährlich von 2008 bis 2011 Zuschüsse in Höhe von jeweils insgesamt 480.000 Euro.
Gruppe von Läufern. Großbildansicht

Dies ist der Inhalt einer von Oberbürgermeister Frank Klingebiel unterschriebenen Beschlussvorlage, die am 19. Dezember vom Rat der Stadt Salzgitter beschlossen wurde. Zielsetzung ist eine Absicherung der Sportförderung, die Aufstockung der Zuschüsse und eine Anpassung der Entgeltordnung. Unter Berücksichtigung der kinder- und jugendfreundlichen Senkung der Hallennutzungsentgelte um rund 28.000 Euro und einer Erhöhung der direkten Sportförderung um 45.000 Euro ergibt sich somit eine Verbesserung der Sportförderung um 73.000 Euro gegenüber 2007. 

Im einzelnen sind 14.000 Euro als Zuschuss für die Geschäftsstelle des Kreissportbundes, 281.000 Euro für die laufende Unterhaltung der Sportanlagen, 10.000 Euro für die Generalinstandsetzung, 100.000 Euro für den Sportbetrieb und 75.000 Euro für Investitionen vorgesehen. Dabei sollen alle fünf Säulen des Konzepts vertraglich gesichert und untereinander deckungsfähig sein, um den Vereinen auch in diesen Bereichen Planungssicherheit zu geben. Bisher waren nur die drei erstgenannten vertraglich zugesichert.

Zur Vertragsdauer wird in der Vorlage eine einjährige Kündigungsfrist zum Jahresende vorgeschlagen, um den Zuwendungsempfängern Planungssicherheit mindestens für das folgende Jahr zu geben. Die erstmalige Kündigungsmöglichkeit zum 31. Dezember 2011 ermöglicht eine Beendigung dieser Regelung zum Ende der Wahlperiode.

Kreissportbund, Fachverbände sowie Vertreter der 10 größten Sportvereine wurden bereits im Oktober vom Oberbürgermeister eingeladen, um seine Vorschläge zur Neuordnung der Sportförderung vorzustellen. Die Resonanz war hervorragend, fast alle Eingeladenen ließen es sich nicht nehmen, das Konzept erläutert zu bekommen und selbst zur weiteren Entwicklung beizutragen.

Dienstag, 20.11.2007




Logo: Salzgitter