Sprungmenü

obere Global-Navigation



Internet-Zulassung
Drucken

Kfz über das Internet anmelden

Ab sofort kann bei der Stadt Salzgitter über das Internet von zu Hause ein Termin für ein Anliegen in der Kfz-Zulassungsstelle vereinbart und die Fahrzeugpapiere abgeholt werden.
Von links: Carsten Schinke (Fachgebietsleiter Autoservice), Achim Zöfelt und Wolfram Skorczyk. Großbildansicht

Eine Wartenummer muss dann vor Ort nicht mehr gezogen werden. Dies teilt der zuständige Verwaltungsvorstand Wolfram Skorczyk mit.

Skorczyk: "Nach Aufruf des Internetportals (https://app-2.salzgitter.de/Internetzulassung/index.xhtml) müssen bestimmte Halter- und Fahrzeugdaten angegeben werden. Ebenso Daten zur Kfz-Haftpflichtversicherung und zum Konto, von dem die Kfz-Steuer abgebucht werden soll. Ein Wunschkennzeichen kann bei Bedarf ebenfalls ausgewählt werden."

Kfz-Zulassung im ASP. Großbildansicht

"Wenn die eingegebenen Daten auf Plausibilität geprüft wurden, wird die Terminvereinbarung freigegeben und der gewünschte Termin kann ausgewählt werden", ergänzt der Leiter des Fachdienstes Bürgerservice und Ordnung Achim Zöfelt.

Die Terminbestätigung enthält, so Zöfelt, eine individuelle Wartemarkennummer, diese wird zum vereinbarten Termin im Wartebereich der Kfz-Zulassungsstelle aufgerufen. Zur vereinbarten Zeit müssen die Anmelder deshalb vor Ort in der Kfz-Zulassungsstelle sein. Wer den Termin nicht selbst wahrnehmen kann, sollte daran denken, dem Bevollmächtigten eine Vollmacht und ein SEPA-Lastschriftmandat für die Kfz-Steuer sowie seinen Ausweis / Reisepass mitzugeben.

Am Schalter werden dann, betont Skorczyk, Identität sowie gegebenenfalls die des Bevollmächtigten und die weiteren Unterlagen überprüft. Die Fahrzeugpapiere werden ausgefertigt und bei Bedarf die Kennzeichenschilder mit den Klebesiegeln versehen (diese können bei einer der ansässigen Schilderprägestellen gekauft werden). Anschließend muss nur noch die Verwaltungsgebühr mit EC-Karte oder bar bezahlt werden.

Kfz-Zulassung im ASP. Großbildansicht

Noch zu beachten

Je Termin kann nur ein Zulassungsvorgang bearbeitet werden. Das Angebot richtet sich daher nur an Privatkunden, nicht an gewerbliche Kunden wie Händler, Werkstätten oder Zulassungsdienste.

Telefonisch, per E-Mail oder per Fax können keine Termine reserviert werden.

Der Internet-Service ist zusätzlich. Selbstverständlich wird in der Kfz-Zulassungsstelle weiterhin der bekannte umfangreiche Service geboten, ohne dass ein Termin vereinbart werden muss. Für Außerbetriebsetzungen, Ausfuhrkennzeichen, Kurzzeitkennzeichen brauchen auch zukünftig keine Wartemarken gezogen werden.

Was sollte ich sonst noch wissen?

Wer ein Wunschkennzeichen für sein Fahrzeug möchte, kann dies bei der Eingabe seiner Zulassungsdaten im Online-Portal angeben. Das Wunschkennzeichen ist keinesfalls vorher auszuwählen - es kann sonst auf dem Online-Portal nicht mehr gewählt werden. Ein bereits reserviertes Wunschkennzeichen muss vor der Internet-Zulassung wieder freigegeben werden.

Montag, 21.09.2015


Lesen Sie auch hier:

Weitere Infos im WWW:



Logo: Salzgitter