Sprungmenü

obere Global-Navigation



Verwaltungsausschuss
Drucken

Verwaltungsausschuss

Neben dem Rat ist der Verwaltungsausschuss das wichtigste Organ der Stadt. Ihm gehören der Oberbürgermeister als Vorsitzender, 10 Ratsmitglieder als Beigeordnete sowie zwei Grundmandatsträger an.
Stimmberechtigt sind jedoch nur der Oberbürgermeister und die Beigeordneten. Daneben könnten aber auch noch andere Beamte dem Verwaltungsauschuss angehören, allerdings nur mit beratender Stimme. In Salzgitter sind dies die Dezernenten, die den Oberbürgermeister in verwaltungsrechtlichen Fragen unterstützen. Daneben hat jedes Ratsmitglied das Recht, als Zuhörer an Sitzungen des Verwaltungsauschusses teilzunehmen.

Der Verwaltungsausschuss ist nicht mit den Fachausschüssen des Rates zu vergleichbar. Während diese lediglich die Beschlüsse des Rates vorbereiten, hat der Verwaltungsausschuss das Recht, im Rahmen seiner Aufgaben als Organ alleinentscheidend zu handeln. Die Zuständigkeiten des Verwaltungsausschusses sind ebenfalls in der Niedersächsischen Gemeindeordnung festgelegt. Jeder Beschluss, der vom Rat getroffen werden soll, muss vom Verwaltungsausschuss vorbereitet werden. Der Verwaltungsausschusses gibt dem Rat folglich wichtige Empfehlungen. Sehr häufig wird im Verwaltungsausschusses auch vom Auskunftsrecht der Ratsmitglieder gegenüber der Verwaltung Gebrauch gemacht. Der Verwaltungsausschusses tagt in der Regel alle zwei Wochen nichtöffentlich.





Logo: Salzgitter