Sprungmenü

obere Global-Navigation



Bundestagwahl 2009
Drucken

Bundestagswahl: Ergebnis im Wahlkreis

Nach dem amtlichen Endergebnis hat Sigmar Gabriel das Direktmandat im Wahlkreis 50 (Salzgitter - Wolfenbüttel) gewonnen. Der SPD-Politiker erhielt 44,9 Prozent der abgegebenen Stimmen.
Plenarsaal des Bundestages. Großbildansicht

Die Wahlbeteiligung lag bei 73,9 Prozent. 157.547 von 213.208 Wahlberechtigten haben ihre Stimmen abgegeben.

Bei den Zweitstimmen erreichten die Sozialdemokraten 34,2 Prozent, die CDU 30,7 Prozent.  Die FDP kam auf 10,6 Prozent, die Linke auf 10,0 Prozent und die Grünen auf 8,8 Prozent. Die restlichen Stimmen verteilten sich auf die anderen Parteien.

Auf aktuellen Live-Seiten informierte die Stadt Salzgitter im Internet unter www.salzgitter.de am Wahlabend über den Ausgang der Bundestagswahl. Dieser Service der Stadt wurde von sehr vielen Interessierten genutzt, um sich zeitnah über die Entwicklung der Wahlergebnisse in Salzgitter/Wolfenbüttel zu informieren.





Logo: Salzgitter