Sprungmenü

obere Global-Navigation



Stadtarchiv
Drucken

Stadtarchiv

Das Stadtarchiv verwaltet rund 6.000 Regalmeter Schriftgut und ist die Institution der Stadt für alle Fragen zur Stadtgeschichte.

Es ermöglicht bei der Erforschung und Vermittlung der Geschichte den Rückgriff auf die historischen Quellen und hält eine umfangreiche Spezialbibliothek zur Geschichte Salzgitters, der Region, der allgemeinen Geschichte und regionalspezifischer Themen vor. Das Interesse an der Geschichte des unmittelbaren Lebensraum ist gestiegen, und so leistet das Archiv bei der Erforschung der „Nahraum-Geschichte" gute Hilfe. Außerdem ist dem Stadtarchiv eine Buchbinde- und Restaurierungswerkstatt angeschlossen.  

Schüler können das Archiv für Recherchen zu Referaten, Hausarbeiten und Vorträgen nutzen. Damit leistet das Stadtarchiv einen Beitrag zum Verständnis der kommunalbezogenen Geschichte, erleichtert die Identifikation mit der eigenen Kommune und fördert die Teilhabe der Bürger an der kommunalen Entwicklung.

Speziell für Kinder, Jugendliche und  junge Erwachsene hält das Stadtarchiv folgende Angebote vor:

Praktika:   

  • Praktika für Schülerinnen und Schüler aller Schulstufen und Jahrgänge
  • berufsorientierte Praktika für den Oberstufenbereich für die Berufsrichtungen Archivar oder Historiker, Lehramt für Geschichte, Diplom-Bibliothekar/in
  • berufsorientierte Praktika für andere Schulstufen für die Berufsbereiche Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste, Fachrichtung Bibliothek oder Archiv, Buchbinder/in und Restaurator/in

Informationsvermittlung zur Geschichte der Stadt, der Region und der allgemeinen Geschichte:

Schüler/Jugendliche können die umfangreiche Spezialbibliothek des Stadtarchivs nutzen - die Archivalien zur Geschichte der Stadt, die Zeitungen und die Zeitungsausschnittsammlung. Sie werden kompetent beraten und erhalten Hilfestellungen.  

Stadtarchiv Salzgitter, Nord-Süd-Str. 155, 38259 Stadt Salzgitter
Telefon 05341 / 839-2127.





Logo: Salzgitter