Sprungmenü

obere Global-Navigation



Geschichte der Kindheit
auf dem Stadtplan anzeigen Drucken

Wird verlegt! Geschichte der Kindheit in der Salzgitterregion - Ausstellung

Diese Ausstellung wird auf einen späteren Zeitpunkt verlegt und kann leider nicht vom 18. Dezember bis 26. Februar stattfinden! Der neue Termin wird hier noch genannt.
Datum: Sonntag, 18.12.2016 - Sonntag, 26.02.2017
Kategorie: Ausstellung
Ort: Städtisches Museum Schloss Salder
Museumstraße 34
38229 Salzgitter (Salder)

weitere Informationen

Städtisches Museum Schloss Salder
Veranstalter: Städtisches Museum Schloss Salder
Museumstraße 34
38229 Salzgitter (Salder)
Telefon: 05341 / 839-4619
Telefax: 05341 /839-4630
E-Mail: kulturstadt.salzgitterde

weitere Informationen

Städtisches Museum Schloss Salder

In Zusammenarbeit mit dem Stadtarchiv präsentieren das Museum und die Städtische Kunstsammlung Aspekte der Kindheit in dieser Region im 19. und 20. Jahrhundert.

Wie haben Kinder zum Beispiel den Alltag im Nationalsozialismus erlebt? Mit was haben Kinder gespielt?

Hier wird es unter anderem Vitrinen mit in Salzgitter und der Region gefertigten Spielwaren geben.

Weitere Facetten der Ausstellung werden das Leben als Kleinkind sowie das Schulwesen beleuchten. Die wesentlichen Bestandteile der Ausstellung werden anschließend in der Dauerausstellung "Zwischen Schule, Freizeit und Arbeit" integriert werden.



Logo: Salzgitter