Sprungmenü

obere Global-Navigation



Schlösser in Salzgitter
auf dem Stadtplan anzeigen Drucken

Drei Schlösser in Salzgitter - Stadtrundfahrt

Spannende Geschichten gibt es auf der Burgruine Lichtenberg, im Schloss Salder und auf der Wasserburg Gebhardshagen zu entdecken.
Datum: Samstag, 24.06.2017
Kategorien: Besichtigungen/Führungen, Messen/Märkte
Ort: Abfahrt: Zufahrt Wasserburg Gebhardshagen
Beginn: 11 Uhr
Eintrittspreise: 10 Euro pro Person
Veranstalter: Touristinformation
Windmühlenbergstr. 20
38259 Salzgitter (Bad)
Telefon: 05341 / 90099-40
Telefax: 05341 / 90099-11
E-Mail: tourismuswis-salzgitterde
Internet: www.salzgitter.de

weitere Informationen

Tourismus Salzgitter
Mittelaltermarkt auf der Wasserburg Gebhardshagen Großbildansicht

In Begleitung des Historikers Dr. Thomas Dahms werden im Rahmen einer Stadtrundfahrt gedanklich Heinrich der Löwe, sein Sohn Otto IV., die Herren von Saldern und die Edelherren von Hagen besucht, an ihren Wirkungsstätten am reich bewaldeten Salzgitter-Höhenzug.

Die Entdeckungsreise schließt auf dem Mittelalterfest in der Wasserburg Gebhardshagen. Hier wird ein ganzes Wochenende lang ein mittelalterliches Markttreiben mit Heerlager und Ritterkämpfen geboten. Gaukler und Musikanten sorgen für Unterhaltung, verschiedene Marktstände für das leibliche Wohl.

Die Anreise muss eigenständig zu 11 Uhr zum Startpunkt vor der Wasserburg in Gebhardshagen erfolgen. Parkplätze sind in der umgebenden Wohnsiedlung zu suchen.

Treffpunkt mit dem Reiseführer Dr. Thomas Dahms ist an der Zufahrt von der Straße "Vor der Burg". Nach einer kurzen Begrüßung startet die Bustour zu den einzelnen historischen Stätten, wo jeweils ausgestiegen wird.

Die von der Tourist-Information angebotene Rundfahrt dauert ca. 3 Stunden, eine Anmeldung ist zwingend erforderlich.

Verpflegung: individuelle Nutzung der Marktangebote in Gebhardshagen auf eigene Kosten.





Logo: Salzgitter