Sprungmenü

obere Global-Navigation



Pop-Punk im Forellenhof
Drucken

Pop-Punk im Forellenhof - Konzert

Pop-Punk-Klänge im Forellenhof: "Storyteller" aus Dessau und zwei weitere Bands treten auf und bringen den Konzertsaal zum Wackeln.
Datum: Samstag, 09.12.2017
Kategorie: Konzert
Ort: JugendKulturwerkstatt Forellenhof, Forellenweg 10, Lebenstedt, Telefon: 05341/43972.
Beginn: 20 Uhr (die erste Band beginnt um ca. 21 Uhr)
Eintrittspreise: 8 Euro an der Abendkasse
Veranstalter: JugendKulturwerkstatt Forellenhof, Forellenweg 10, Lebenstedt, Telefon: 05341/43972.
Storyteller aus Dessau heizen im Forellenhof ein. (Foto: Eigentum der Band) Großbildansicht

Seit 2012 sorgen "Storyteller" mit ihrer Musik dafür, dass Pop-Punk auch hier zulande wieder seinen zweiten Aufschwung erlebt. Auf ihrem zweiten Album "Problems Solved" präsentieren sie zum einen Songs, die als Soundtrack für die schönsten Sommerabende geeignet sind. In anderen Songs hingegen zeigt sich die Band tiefgründig und widmet sich auch den negativen Lebenslagen.

Mit im Gepäck auf dieser Tour sind die großartigen "Hafensaengers" aus Lüneburg. Bekannt sind die Mitglieder aus ihren Hardcore Bands Light your Anchor oder Coyotes, mit denen sie die Bühnen Europas unsicher gemacht haben. Was erst als Nebenprojekt begann, entwickelte sich schnell zu einem feinen Punk Brett, das seinesgleichen sucht.

So ein Konzert braucht natürlich auch einen grandiosen Opener: Die Wolfsburger Band "Among Familiar Faces" wird in der JugendKulturwerkstatt zu Gast sein. Die Wolfsburger Melodic Hardcore Band wird an diesem Abend für etwas härtere Töne sorgen. Wer Bands wie More Than Life oder Fjort feiert, wird hier sicher auf seine Kosten kommen!   

Für weitere Informationen steht das Team in der JugendKulturwerkstatt zur Verfügung: JKW Forellenhof, Forellenweg 10, Telefon: 05341/43972.

                                                                                                



Logo: Salzgitter