Sprungmenü

obere Global-Navigation



Opferschutzwoche
Drucken

Häusliche Gewalt - Vorträge

Im Rahmen der Opferschutzwoche unter dem Titel "Häusliche Gewalt" wird die Schauspielerin Eva Wiedemann in verschiedenen Veranstaltungen in Städten der Region, unter anderem auch in Salzgitter, über ihren Leidensweg als Opfer häuslicher Gewalt berichten. Organisiert wird die Vortragsreihe von der Polizeidirektion und der Generalstaatsanwaltschaft Braunschweig.
Datum: Dienstag, 20.02.2018
Kategorie: Lesung/Vortrag
Ort: Aula des Gymnasiums Am Fredenberg in Lebenstedt
Hans-Böckler-Ring 14-16
38228 Salzgitter (Lebenstedt)
Beginn: 14 - 16 Uhr
Eintrittspreise: Der Eintritt ist frei!
Veranstalter: Polizeidirektion Braunschweig/Generalstaatsanwaltschaft Braunschweig

Die Schauspielerin Eva Wiedemann war jahrelang massiver Gewalt durch ihren ehemaligen Lebenspartner ausgesetzt - auch noch, nachdem längst alle Bescheid wussten, Polizei, Beratungsstellen, Gericht und andere Behörden längst eingeschaltet, Gerichtsverhandlungen geführt waren.

Sie hat alles versucht - und ging zurück in die "Höhle des Löwen", weil unser System sie nicht schützen konnte.

Eva Wiedemann gibt in einem erschütternden Bericht über ihren langen und schmerzvollen Weg tiefe Einblicke in ihre eigene Geschichte und die Möglichkeiten und Grenzen, Betroffene von Partnerschaftsgewalt in unserer Gesellschaft zu schützen.

Jährlich werden in Deutschland ungefähr 60 000 Stalking-Fälle zur Anzeige gebracht. Die Dunkelziffer ist wahrscheinlich nochmal so hoch. 2017 wurden in Salzgitter ca. 213 Fälle von häuslicher Gewalt in der Partnerschaft bekannt. Betroffene Frauen suchten Unterstützung in der BISS Beratungsstelle, im Frauenhaus Salzgitter oder/und wendeten sich an Opferschutzeinrichtungen wie den Weissen Ring.

In Salzgitter wird der Präventionsrat gegen Gewalt und Kriminalität in Kooperation mit BISS Beratungsstelle den Vortrag organisieren.

Kontakt (auch für weitere Informationen, Fragen, Anregungen und Anmeldungen für den Vortrag):

Präventionsrat gegen Gewalt und Kriminalität Salzgitter e.V.
in Kooperation mit BISS-Beratungsstelle
Ulrike Hennies
Tel.: 05341 / 15600
E-Mail: beratungsstelle.sz@t-online.de

Unten auf dieser Seite steht der gesamt Veranstaltungsflyer "Opferschutzwoche - Häusliche Gewalt, 19.02. - 23.02." als Download bereit. Dort finden sich auch die Termine und Veranstaltungsorte in den anderen Städten.





Logo: Salzgitter