Sprungmenü

obere Global-Navigation



Lehrstellen
Drucken

Lehrstellen in Salzgitter

Schüler und Betriebe können beim Lehrstellenfuchs der Partnerschaft für Lehrstellen ohne große Hürden ihre Bewerbung oder Ausbildungsplätze eingeben und miteinander in Kontakt treten.
Schweisser Großbildansicht

Der Lehrstellenfuchs ist eine unabhängige Online-Lehrstellenbörse die zwischen Unternehmern und Auszubildenden vermittelt und so in konstruktiver Weise auf die angespannte Situation in Deutschland reagiert. Schüler haben auf der Schülerseite die Möglichkeit, eine Bewerbung zu erstellen, während die Unternehmer diese wieder abrufen können um geeignete Azubis zu finden. Weiterhin können die Unternehmen ihr Ausbildungsangebot präsentieren um es Schülern zugänglich zu machen.

Mittlerweile nutzen bundesweit über 2500 meist mittelständische Firmen und Handwerksbetriebe diesen Service und können zurzeit auf 4500 Online-Bewerbungen von Schulabgängern zugreifen. Interessierte Firmen und Schüler können sich kostenfrei anmelden. Weitere Informationen sind bei der Partnerschaft für Lehrstellen unter E-Mail p-f-lt-onlinede oder Telefon 05341 / 393901 erhältlich.

Seit 1997 geht eine Bewegung von Salzgitter aus: Die Initiative Partnerschaft für Lehrstellen e.V. kämpft bundesweit für Ausbildungsplätze. Was klein anfing, wurde schnell ganz groß. Der Verein tourt seit dem 25. März 1999 mit dem Lehrstellentruck durch Deutschland, um für mehr Ausbildungsplätze zu werben. Während der Tour finden aber auch Workshops für Schülerinnen und Schüler statt: Sie sollen für die Ausbildung fit gemacht werden.

Im Herbst 1997 brachte Partnerschaft für Lehrstellen unter dem Titel "klasse 9a" einen CD-Sampler auf dem Markt, an dem sich namhafte Bands wie Fury in the Slaughterhouse, die fantastischen Vier und die Toten Hosen beteiligten. Die Erlöse kamen der Initiative und seiner Arbeit zugute. Im Frühjahr 1998 gründeten die Aktiven den Verein "Partnerschaft für Lehrstellen". Die Initiative wurde in feste Strukturen überführt.

Im Herbst 1998 wurde Partnerschaft für Lehrstellen e.V. mit dem Ausbildungsoskar in Gold der Wirtschaftsjunioren Deutschlands (WJD) ausgezeichnet. Im Dezember 1998 zeichnete die FOCUS-Jobinitiative das Engagement der Initiative aus. In der Jury saßen prominente Vertreter aus der Wirtschaft, u.a. auch der Vorstandsvorsitzende von DaimlerChrysler, Jürgen Schrempp.




Logo: Salzgitter