Inhalt anspringen

Salzgitter

Maritime Klänge von Stine und Claas

Nach über zwei Jahren Wartezeit kommen „Stine und Claas“ endlich nach Salzgitter.

Pandemiebedingt musste das Konzert, das ursprünglich am 21. März 2020 in der Aula Salzgitter-Bad stattfinden sollte, zuletzt auf Samstag, 22. Oktober 2022 in die Arche 4 der Noah Gemeinde in Salzgitter-Bad verlegt werden.
 
Das Künstlerduo bietet eine Seemannsliedershow, bei der kein Auge trocken bleibt. Es lädt sein Publikum ein, vor Vergnügen zu lachen oder vor Rührung zu weinen zu den Hits von Hans Albers, Lale Andersen und vielen anderen Stars der damaligen Zeit.
 
Die ausgebildete Musicaldarstellerin Tanja Roll als Stine und der studierte Musiker Wolf Kauder als Claas, bringen ein- und zweistimmigen Gesang, begleitet an Akkordeon, Gitarre oder Klavier, dazu ein Feuerwerk an Gags und Geschichten rund um das Thema Seefahrt. 
 
Das Showprogramm von „Stine und Claas“ setzt sich zusammen aus maritimen Schlagern, verbunden durch kurzweilige Seemannswitze und Sprüche. Die Zuschauerinnen und Zuschauer können ihrer Lust zum Schunkeln, zum Klatschen und zum Mitsingen freien Lauf lassen.  
 

Die bereits erworbenen Eintrittskarten, als auch die gebuchten Haltestellen für den Sonderbus behalten ihre Gültigkeit. Eine Anmeldung via Telefon oder E-Mail ist jedoch bis zum 30. September erforderlich.

Alternativ besteht weiterhin die Möglichkeit, die Tickets nach vorheriger Terminvereinbarung bis zum 30. September bei der jeweiligen Vorverkaufsstelle zurückzugeben. 

Weitere Informationen sind beim Fachdienst Kultur unter der Telefonnummer 05341 / 839-4130 oder per E-Mail natalia.schmidtstadt.salzgitterde erhältlich.

Weitere Informationen hier:

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Eigentum der Künstlerin und des Künstlers
  • FOTOFRANK