Sprungmenü

obere Global-Navigation



Kulturkonferenz
Drucken

Nächste Kulturkonferenz

Am Dienstag, 27. Februar, lädt die Stadt Salzgitter von 17 bis 19 Uhr zur nächsten "Kulturkonferenz" ein. Sie findet in der Kulturscheune, Thiestraße 22, in Salzgitter-Lebenstedt statt.
Kulturkonferenz in der Kniestedter Kirche. Großbildansicht

Dann kann wieder Salzgitters Kulturszene im Rahmen eines "Kulturentwicklungsplanes" aktiv mitgestaltet werden.

Es ist die zweite von insgesamt vier stattfindenden Konferenzen. Regen Zuspruch fand die erste in der Kniestedter Kirche (Kniki).  Mehr als 60 Kulturinteressierte diskutierten 6 Themenfelder, sprachen an, was gut läuft und was nicht und nutzten die Chance, das künftige Kulturprogramm mitzugestalten.

Auch in der Kulturscheune am 27. Februar wird aber nicht nur informiert und diskutiert. Um die Gäste musikalisch zu begrüßen, hat der Fachdienst Kultur der Stadt Salzgitter die Sängerin Kimberly Klönne eingeladen, den Abend vor den Gesprächen und Diskussionen musikalisch einzuläuten.

Klönne ist erst 15 Jahre alt und überzeugte bereits 2016 bei "Jugend musiziert". Sie belegte hier den 1. Platz im Regionalwettbewerb und den 2. Platz im Landeswettbewerb und trat auf dem Altstadtfest in Salzgitter-Bad auf.

Danach wird über das Projekt "Kulturentwicklungsplan" informiert und anschließend können Ideen zur kulturellen Zukunft der Stadt Salzgitter aktiv eingebracht werden.

Alle, die an diesem Abend mit dabei sind, nehmen an einer Kartenverlosung teil und haben die Chance einmal zwei Karten für den Kultursommer der Stadt Salzgitter vor dem Schloss Salder für eine Veranstaltung ihrer Wahl oder einmal zwei Karten für "Perfectly Frank - The Frank Sinatra Show" am Samstag, 3. März, in der Kulturscheune zu gewinnen.

Portrait von Kimberly Klönne: 

  • Jahrgang: 2003 / 15 Jahre alt
  • Wohnort: Salzgitter Groß Mahner
  • Schule: Gymnasium Salzgitter Bad
  • Hobbys: Musik, Fotografie, Lesen

 

Musikalischer Werdegang:

  • 2010 - Erster Gruppen-Gitarrenunterricht in der ev. Familienbildungsstätte SZ-Bad
  • Nach folgendem Einzelunterricht fing sie dann an, sich ihre Lieblingssongs selbst zu erarbeiten.
  • Seit 2016 auch Gesangsunterricht. 2017 erweitert auf Klavier und Trompete.

 

Auftritte:

  • 2016: Wohnzimmerbühne in SZ-Lebebstedt
  • 2016: Jugend musiziert - 1. Platz im Regionalwettbewerb / 2. Platz im Landeswettbewerb
  • 2016: Eröffnung des neuen AWO Pflegeheims in SZ-Bad
  • 2016: Altstadtfest SZ-Bad, Intermezzo Salzig - Bandkontest
  • 2016: Tag des Ehrenamtes der Stadt Salzgitter
  • 2017: Altstadtfest SZ-Bad, Intermezzo Salzig - Bandkontest
  • 2017: Seefest Salzgitter Lebenstedt
  • 2017: Tag des Ehrenamtes der Stadt Salzgitter


Dazu diverse Auftritte bei privaten Hochzeiten, in der Kirchengemeinde, mit der Schul-Theater-Gruppe, etc...

 

Donnerstag, 22.02.2018


Lesen Sie auch hier:


Kulturkonferenzen - Internetumfrage


Logo: Salzgitter