Sprungmenü

obere Global-Navigation



Trommlertreffen
Drucken

Salzgitter trommelt wieder

Einmal im Jahr treffen sich Vertreter der nationalen wie internationalen Drummer-Elite in Salzgitter-Lebenstedt - 2018 zum 30. Mal.
Von links: Rainer Gauler, Christiane Voss, Ralli Lewitzki, Oberbürgermeister Frank Klingebiel Großbildansicht

Schon Mitte der Achtzigerjahre, als der Initiator Ralli Lewitzki, noch aktiv als Schlagzeuglehrer und Drummer der Braunschweiger Kultband "FEE" arbeitete, kam ihm die Idee für das heute bundesweit etablierte Veranstaltungskonzept.

Die Liste der bisherigen Dozenten ist beachtlich. Auch zum 30. Jubiläum ist das Dozententeam mit Zacky Tsoukas, Randy Black, Werner Schmitt, Dirk Brand, Adam Marko, Dirk Erchinger, PiTTi Hecht und Lui Ludwig hervorragend besetzt. Als internationale Stargäste wurden JP Bouvet (USA) und Derrick McKenzie (GB) verpflichtet.

Das Treffen ist wie ein dreitägiger Ganztagskurs aufgebaut, bereichert von abendlichen Konzerten der Dozenten. Es beginnt mit den einzelnen Workshops, den Masterclasses unter der Leitung der Drum-Größen. "Wir haben Jazzdrummer dabei, Heavy-Metal-, Fusion-, Rockdrummer und auch Percussionisten. Die Vielfalt ist groß und bedient so ziemlich jedes Genre", umreißt Initiator Lewitzki die Bandbreite.

Neben Lewitzkis Engagement hat auch besonders Oberbürgermeister Frank Klingebiel erheblich dazu beigetragen, das Drummer Meeting in Salzgitter-Lebenstedt zu halten. "Das Drummer Meeting mit seinem Gesicht und Motor Ralli Lewitzki ist ein Glanzlicht mit enormer musikalischer Qualität, welches die Stadt gerne unterstützt", betont der Oberbürgermeister.

Auch wenn das Geld nicht reiche, um alle Träume zu verwirklichen, so gebe es noch eine ganze DIN-A4-Seite voll mit Namen von Drummern, die Lewitzki gerne einladen würde. "Aber je bekannter, desto teurer. Da müssen dann auch die Sponsoren mitspielen", erklärt Lewitzki, der für jegliche Unterstützung sehr dankbar ist.

Insgesamt 50 Teilnehmer können sich im Voraus für die Kurse anmelden. Anmeldungen kommen aus der gesamten Republik. Kein Wunder: Mit einer Teilnahmegebühr von 180 Euro hat das Drummer Meeting Schnäppchencharakter.

Das 30. Internationale Drummer Meeting findet vom 5. bis zum 7. Oktober in der Alten Feuerwache und der Kulturscheune in Salzgitter-Lebenstedt statt. Anmeldungen sind ab sofort möglich.

Öffentliche Konzerte:

  • Freitag, 05.10.2018, 20 Uhr, Drum Heroes Never Die, Kulturscheune, Eintritt 10 Euro
  • Samstag, 06.10.2018, 20 Uhr, Dozentenkonzert, Kulturscheune, Eintritt 10 Euro (Karten gibt es ausschließlich an der Abendkasse)
  • Sonntag, 07.10.2018, 19 Uhr, Teilnehmer- / Dozentenkonzert, Kulturscheune, Eintritt frei


Weitere Informationen telefonisch unter 05341 / 839-3916 sowie per E-Mail kultur@stadt.salzgitter.de.

Dienstag, 04.09.2018




Logo: Salzgitter