Sprungmenü

obere Global-Navigation



Bistro
Drucken

Neues Bistro im Thermalsolbad

Im Thermalsolbad in Salzgitter-Bad eröffnet das Bistro "SOLEmare" unter Leitung der Hallendorfer Werkstätten im Christlichen Jugenddorfwerk Deutschlands e.V. (CJD am Standort Salzgitter).
Von links nach rechts: Walter Strauss (Geschäftsführer der Bäder Sport und Freizeit GmbH), Ulrich Leidecker (Aufsichtsratsvorsitzender der BSF), Jan Stautmeister (CJD Salzgitter Hallendorfer Werkstätten), Birgit Stieghan, Kirk Chamberlain Gesamtleiter CJD Salzgitter, Braunschweig, Wolfsburg), Gabiele Boykies (Leiterin Thermalsolbad Salzgitter-Bad), Oliver Futterer, Oberbürgermeister Frank Klingebiel, Dirk Kontny, Rolf Stratmann, Steffen Krollmann Großbildansicht

Ab dem 25. September freut sich das Team des CJD Salzgitter über zahlreiche Besucherinnen und Besucher im "SOLEmare". Die feierliche Eröffnung fand mit geladenen Gästen am 24. September statt.

Nach einer Neugestaltung des Bistros, bei denen die Tischlerei und Malerei des CJD Salzgitter unterstützte, können sich die großen und kleinen Gäste über ein abwechslungsreiches Angebot an Speisen und Getränken freuen. Die Speisekarte soll Zug um Zug um fitnessorientierte Speisen und Getränke erweitert werden.

Im "SOLEmare" kümmern sich CJD Mitarbeitende zusammen mit Teilnehmenden mit Behinderung um das leibliche Wohl. Die regulären Öffnungszeiten des Bistros sind Dienstag, Mittwoch und Freitag von 11.30 bis 19.30 Uhr, am Donnerstag von 11.30 bis 20 Uhr sowie am Samstag und Sonntag von 11.30 bis 18 Uhr. 

Bei der Eröffnung sagte Oberbürgermeister Frank Klingebiel: "Das CJD ist ein langjähriger, zuverlässiger Partner und ich bin froh, dass das CJD als neuer Bistrobetreiber zusätzliche Arbeitsmöglichkeiten für Menschen mit Behinderung anbietet. Das zeigt, wie wichtig das CJD in der sozialen Landschaft unserer Stadt ist." In Bezug auf das Thermalsolbad betonte er: "Das neue Bistro "SOLEmare" bietet eine hochwertige gastronomische Versorgung für die Gäste des Thermalsolbades an. Damit wird es zukünftig als Ausflugsziel für Familien noch attraktiver. Ich danke dem CJD für sein Engagement zur Integration behinderter Menschen in den Arbeitsmarkt." 

Ulrich Leidecker, der Vorsitzende des Aufsichtsrates der BSF ist glücklich über das CJD als neuen Pächter und betonte: "Das ist eine großartige Lösung für alle Beteiligten. Inklusion am Arbeitsmarkt gelingt gerade durch Projekte wie dem "SOLEmare". Aus Sicht der BSF freue ich mich, dass der Bistrobetrieb für die Badegäste nun langfristig gesichert ist."

Kirk Chamberlain, der Gesamtleiter des CJD für Braunschweig, Salzgitter und Wolfsburg sieht der Kooperation ebenfalls positiv entgegen und ergänzte: "Mit dem Betrieb des Bistros setzen wir die Partnerschaft mit der Stadt Salzgitter fort. Dort sind zusätzliche Möglichkeiten für behinderte Menschen entstanden, einer abwechslungsreichen beruflichen Tätigkeit nachzugehen-quasi Inklusion am Beckenrand."

Für Fragen rund um das Thermalsolbad steht Ihnen das Team des Bades unter der Telefonnummer 05341 / 30980 oder per Mail an infothermalsolbadde zur Verfügung. Das Team des CJD erreichen Sie unter der Telefonnummer 05341 / 40190 oder per Mail an cjd.wfb.salzgittercjdde.

Dienstag, 25.09.2018


Logo: Salzgitter