Sprungmenü

obere Global-Navigation



Integrationslotsen
Drucken

Brückenbauer in der Integration

Am Dienstag, 18. Dezember, fand die feierliche Übergabe der Zertifikate an die neu ausgebildeten Integrationslotsen der Stadt Salzgitter im Ratssaal des Rathauses in Salzgitter-Lebenstedt statt.
Großbildansicht

Christa Frenzel, Erste Stadträtin der Stadt Salzgitter, übergab den 13 Frauen und Männern in einer kleinen Feierstunde die Zertifikate und beglückwünschte sie zu dieser Auszeichnung, mit der sie sich nun bei verschiedenen Trägern ehrenamtlich engagieren können.

Im Rahmen der Ausbildung vom 21. September bis 15. Dezember absolvierten die Teilnehmer mehrere Module. Frenzel: "Es geht dabei um mehr als um die Hilfe bei Behördengängen oder beim Ausfüllen von Anträgen, es gehe um eine große Vielfalt rund um Fragen des Alltags, der Freizeitgestaltung oder bei beruflichen Fragen." Und weiter: "Sie sind Brückenbauer in eine Gesellschaft, die noch fremd ist."

Integrationslotsen helfen neu nach Salzgitter zugewanderten Menschen bei der Orientierung in ihrer neuen Umgebung und unterstützen bereits länger hier lebende Migranten bei der sprachlichen, schulischen, beruflichen oder  gesellschaftlichen Integration.

Die Stadt Salzgitter ist dankbar für alle ehrenamtlich Tätigen, die sich im Rahmen der Fortbildung engagiert haben. Auch im nächsten Jahr wird wieder ein Kurs stattfinden.

Donnerstag, 20.12.2018


Logo: Salzgitter