Sprungmenü

obere Global-Navigation



4. Salzgitter Energie- und Klimaschutztage
Drucken

Welt retten und Spaß haben

"In zehn Schritten zum Weltretter": Unter diesem Titel laden die Stadt Salzgitter und ihre Projektpartnerinnen und Projektpartner am Donnerstag, 12. September, um 19 Uhr zum Umweltkabarett in die Kulturscheune in Lebenstedt ein. Diese Veranstaltung ist ein Bestandteil der "4. Salzgitter Energie- und Klimaschutztage". Der Eintritt ist kostenlos.
Jan Jahn zeigt in der Kulturscheune, wie in zehn Schritten die Welt gerettet werden kann. (Foto: Eigentum des Künstlers) Großbildansicht

Der Hamburger Kabarettist Jan Jahn bringt die zehn wichtigsten Maßnahmen, wie jeder einzelne die Weltrettung in die eigene Hand nehmen kann, gnadenlos in Wort und Lied unters Volk. Engagiert, herrlich ironisch und gern auch politisch unkorrekt. Die Welt retten und Spaß dabei haben? Das geht! Aber keine Sorge, der erhobene Zeigefinger wird kurzerhand abgesägt - schließlich sind wir doch alle in Umweltsachen voller Widersprüchlichkeiten. Da kann man ja auch einfach mal drüber lachen...

Das Umweltkabarett ist eine Neuheit der "4. Salzgitter Energie- und Klimaschutztage", die vom 10. bis 13. September stattfinden. Vorträge, Mitmachaktionen und viele Informationen stehen unter dem Motto "Klima schützen - nachhaltig Handeln" auf dem Programm. Bereits vom 5. bis 7. September gibt es von der Regionalen Energie- und Klimaschutzagentur (reka) und der Energieagentur Salzgitter im Edeka Center in Salzgitter-Bad von 10 bis 17 Uhr Informationen rund um Klimaschutz und Energieeinsparmöglichkeiten.

Donnerstag, 05.09.2019


Lesen Sie auch hier:



Logo: Salzgitter