Sprungmenü

obere Global-Navigation



Industrie Arbeit Mobilität
Drucken

Vom Büssing-Rad zum VW K 70

Sammlung für Industrie, Technik, Arbeit und Mobilität. In dieser Sammlung zur Technikgeschichte in der Region geht es nicht nur um die großen Leistungen der Handwerker, Techniker und Ingenieure, sondern auch um die Wandlung des alltäglichen Lebens seit der Erfindung der Dampfmaschine.
Dampfmaschine R.Wolf / Magdeburg - Bukau Foto: Stadt Salzgitter Großbildansicht

Die größten Objekte - zwei Dampfmaschinen - dokumentieren den Beginn der Industrialisierung. Die eine Maschine hat bereits Ende des 19. Jahrhunderts in einer mechanischen Weberei die Webstühle angetrieben. Die andere Maschine - eine sog. 'stationäre Dampfmaschine mit liegendem Kessel' des Magdeburger Herstellers R. Wolf - hat bis vor wenigen Jahren in einer Tischlerei neben den Maschinen auch einen Generator zur Stromversorgung angetrieben.

Neben einer Diesellok, die sowohl bei den Stahlwerken, als auch später bei VW ihren Dienst getan hat, gehören verschiedene Feuerwehrfahrzeuge in diese Sammlung. Die Spannbreite reicht dabei von mit Pferden gezogene, manuell zu betätigende Spritzen aus der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts bis hin zu Löschfahrzeugen der 1950er und 1960er Jahre.

Wesentlicher Schwerpunkt dieser Sammlung ist die Geschichte der industriellen Arbeit in der Region Salzgitter. Neben zahlreichen Objekten aus dem Erzbergbau, die größtenteils auch in Salzgitter entwickelt wurden, sind mit den in Salzgitter gebauten Fahrzeugen Objekte in der Sammlung beheimatet, die Oldtimer-Fans aufhorchen lassen. Dazu gehören u.a. ein FAKA-Roller sowie ein Mehrzweckfahrzeug der "Auto-Werke Salzgitter". Hinzu kommt noch der berühmte Raupenschlepper "ROBOT" von Linke-Hofmann-Busch. Alle drei Fahrzeuge stehen für die wachsende Motorisierung in dieser Region nach dem Zweiten Weltkrieg.

Zur Sammlung des Museums gehören auch zahlreiche Fahrräder und Mopeds, die noch in den 1960er Jahren den Straßenverkehr in Salzgitter bestimmten. Die Motorisierung der Landstraße in dieser Region findet mit dem Bau des VW-Werkes, sowie der Werkshallen von Büssing/MAN ihren Höhepunkt. In der Ausstellung sind u.a. der VW K 70, der Nachbau des ersten von Heinrich Büssing entwickelten Linienbusses sowie ein LKW von MAN zu sehen.

Donnerstag, 10.01.2019




Logo: Salzgitter