Sprungmenü

obere Global-Navigation



Stationäres Hospiz Salzgitter

Das Ziel des stationären Hospizes ist es, dem Menschen, unabhängig von Geschlecht, Glauben, ethischer Zugehörigkeit und Anschauung, sowie finanzieller Situation, eine würdevolle und selbst bestimmte letzte Lebensphase zu ermöglichen. Auch die Zeit des Sterbens gehört zum Leben.
Logo des Hospizes. Foto: Eigentum des Hospizes Salzgitter Großbildansicht

Die Mitarbeiter/innen sehen den Menschen als ganzheitliches Wesen, daher liegen die Schwerpunkte ihrer Hospizarbeit in

  • der gezielten Symptomkontrolle von Schmerzen und anderen Beschwerden,
  • der Umsetzung der palliativmedizinischen Behandlung und Pflege,
  • der spirituellen Begleitung durch Hilfe bei der Klärung von Sinnfragen und unerledigten Dingen.

Eine Voraussetzung um den Hospiz-Gedanken umzusetzen, ist die soziale Kompetenz und das Einfühlungsvermögen, sowohl der hauptamtlichen Mitarbeiter, als auch der ehrenamtlichen Begleiter.

Um den Gästen und ihren Familien die bestmögliche Lebensqualität zu ermöglichen, arbeiten die Mitarbeiter/innen in einem vielseitigen professionellen Team, bestehend aus ausschließlich examiniertem Pflegepersonal, Ärzten/innen, Sozialarbeitern/innen, Seelsorgern/innen und ausgebildeten, ehrenamtlichen Helfern/innen der Hospiz Initiative Salzgitter. Dadurch ist gewährleistet, dass schwer kranke und sterbende Menschen mit ihren Wünschen und Bedürfnissen im Mittelpunkt der Hospizarbeit stehen.

Angebote

  • Stationäre Hospizversorgung für Menschen, die an einer fortgeschrittenen, nicht mehr heilbaren Krankheit leiden, eine begrenzte Lebenserwartung haben und zu Hause nicht mehr ausreichend versorgt werden können
  • Begleitung und Unterstützung der Gäste und deren Zugehörigen

Unabhängig von einem Hospizaufenthalt:

  • Trauerbegleitung in Form von Einzelbegleitung, Trauercafé, Gesprächsgruppen, Seminaren
  • Informationen zur Aufnahme im Hospiz, Beratung zur Vorsorge, Patientenverfügung

Besichtigung

Wer sich einmal selbst ein Bild machen möchte, kann das Hospiz besuchen!

Die Mitarbeiter/innen zeigen gerne die Räumlichkeiten. Auch Fragen können dann in einem persönlichen Gespräch beantwortet werden.
Damit die Mitarbeiter/innen sich genügend Zeit für ihre Gesprächspartner/innen nehmen können, bitten die Mitarbeiter/innen um telefonische Anmeldung unter Telefon: 05341 / 86611-10 oder 05341 / 86611-11

Kontakt:

Hospiz Salzgitter gGmbH
Virchowstr. 6
38259 Salzgitter
Telefon: 05341 / 86611-0
Telefax: 05341 / 1891967
E-Mail: infohospiz-salzgitterde

AnsprechpartnerInnen

Kathrin Nötzel
Pflegedienstleitung
Tel.: 05341 / 86611-11
Sprechzeiten:
Montag bis Freitag
8 - 15 Uhr

Heike Weber
Stellvertretende Pflegedienstleitung
Tel.: 05341 / 86611-11

Barbara Seiler
Sozialdienst, Trauerbegleitung
Tel.: 05341 / 86611-10

Birgit Hopp
Sozialdienst
Tel: 05341 / 86611-17
Sprechzeiten:
Dienstag bis Freitag
10 - 15 Uhr

Jasmin Libich
Verwaltung
Tel.: 05341 / 86611-13





Logo: Salzgitter